Branche:

Bereich:

Arbeitsumfang:

Motorisierung
Fuhrparkmanagement
Einführung - individuelle Anwendung

AUSGANGSSITUATION:

Das System des Kunden, für den diese individuelle Anwendung geschaffen wurde, ist für das Fuhrparkmanagement aus dem B2B-Bereich vorgesehen und überwacht folgende Handlungen:

  • Routenüberwachung und Fahrtenhistorie,
  • Überwachung des Treibstoffverbrauchs,
  • Kontrolle des technischen Standes der Fahrzeuge.

In diesem Kontext ist der echtzeitliche Datenzugang ein wichtiger Aspekt. Die bisherige Software konnte keine Einsicht in die laufenden Daten bieten und besaß zusätzliche Einschränkungen, die aufgrund der Vielzahl zu bedienenden Fahrzeuge resultierten.

Der Start der Webanwendung fand in Januar 2016 statt. Strategischer Einführungspartner von Apollogic war das Unternehmen MHP, sowie die Firma Markowski Solutions.

UNSERE LÖSUNG:

  • Auf JAVA basierende Anwendung,
  • Optimiert das Fuhrparkmanagement der Motorisierungsfirma, indem es detaillierte Informationen für Werbeangebote bietet,
  • Ermöglicht Echtzeit-Kontrolle und Überwachung über Fahrtenhistorie von unbeschränkt vielen Fahrzeuge gleichzeitig,
  • Durch die Integration mit Google Maps kann der Standort der Fahrzeuge jederzeit ermittelt werden, die Routen verglichen und ihre Rentabilität gemessen werden auf Grundlage der Informationen über den Treibstoffverbrauch,
  • Liefert genaue und aktuelle Daten, die personalisierte Marketingkampagnen möglich machen und somit präzise Kundenbedürfnisse angesprochen werden,
  • Optimiert die Arbeit der Nutzer, verringert Fehlerquellen und erhöht die Effizienz.

RESULTATE:

  • Die individuelle Anwendung beschleunigt das bestehende System des Motorisierungsunternehmens und erlaubt es ihr eine beliebige Menge an Fahrzeugen zu bedienen und kontrollieren,
  • Präzise Routeninformationen ermöglichen die Überwachung der Fahrzeugparameter in Echtzeit und die Messung der Routenrentabilität. Mit diesen Daten kann die Motorisierungsfirma Werbeangebote vorbereiten, die auf die Bedürfnisse der Kunden angepasst sind,
  • Die Lösung ermöglicht der Motorisierungsfirma einen optimalen Kundenservice zu bieten und folglich eine höhere Kundenbindung zu erzielen.

TECHNOLOGIEN/ WERKZEUGE:

JAVA, SAP UI5