Bei Apollogic haben wir uns auf die Entwicklung von personalisierten Webanwendungen spezialisiert. Die geschäftlichen Bedürfnisse unserer Kunden stehen bei uns im Vordergrund, deswegen gehen wir jedes Projekt individuell an.

Wir erstellen Anwendungen sowohl für große als auch kleine und mittelgroße Firmen. Dabei nutzen wir erprobte und moderne Technologien und sorgen dafür, dass die von uns gelieferten Lösungen sich durch eine freundliche Schnittstelle auszeichnen, skalierbar und leicht auszubauen sind.

Wir wissen wie man das Maximum an geschäftlichen Wert im entsprechenden Budget liefert – das bestimmt unsere Handlungsweise.

Bauprozess

Bei der Entwicklung unserer Webanwendungen bedienen wir uns unterschiedlicher Projektmanagement-Methoden, wie beispielsweise der agilen (z.B. SCRUM), als auch traditionellen (z.B. Waterfall) oder PRINCE2-Methode.

Waterfall ist ein sequenzielles Entwurfsprojekt. Das ist ein klassisches System, das aus nacheinander erfolgenden Projektphasen besteht. Das bedeutet, dass man erst in eine weitere Projektetappe über gehen kann, wenn die frühere Projektetappe beendet wurde. Der endgültige Projektumfang wird am Anfang bestimmt und darf nicht geändert werden, genauso wie der Plan, der genau während der Projektdauer   befolgt wird.

6 Phasen des Waterfall- Modells:

Analyse

Entwerfen

Implementierung

Testen

Halten

  • Die Waterfall- Methodologie dient zur Realisierung von Projekten mit klar bezeichneten Rahmen und einer präzisierten Vision des finalen Produkts.

  • Bewährt sich, wenn keine Änderung des Projektumfangs nach dem Beginn der Arbeiten überlegt wird und die Übereinstimmung mit dem detaillierten Plan für Dich wichtiger als die Schnelligkeit der Ausführung ist.

  • Die Methodologie fordert das Sammeln von detaillierten Unterlagen, die du später in weiteren Projekten verwenden kannst.

Agile entstand als eine Alternative für Kaskadenentwurfsmethoden. Hier kommt eine Zuwachseinstellung vor und das Projekt wurde auf sog. Interrationen aufgeteilt, die eine komplett getestete und funktionierende Funktionalität liefern. Der Projektumfang entwickelt sich während seiner Implementierung.

  • Im Falle von Agile nimmst du von Anfang bis zum Schluss am Prozess der Produktbaus teil. Diese Einstellung erlaubt schneller und leichter die Lösungen zu modifizieren, bei gleichzeitigem Berücksichtigen der sich ändernden Anforderungen.

  • Die Möglichkeit der Einsicht in die aktuelle Lösung erlaubt eine schnellere Rückinfo vom Systembenutzer zu bekommen.

  • Weil Agile das Einführen von Änderungen ermöglicht, ist es leichter Funktionen hinzuzufügen, die nach den neusten Leistungen in deiner Branche streben.

Geschäftsvorteile

Felxibilität

Wir gewähren Vorbereitung von dedizierten Webanwendungen und deren leichte Anpassung zur sich verändernden geschäftlichen Umgebung und deinen Bedürfnissen.

User Experience

Wir sorgen um Intuitivität und Bedienungskomfort der gelieferten Bedienungen. Wir legen auch viel Wert auf ihre Ästhetik und nutzen in den Projekten die besten UX- Praktiken.

Moderne Technologien

Als Grundlage für die Architektur der Anwendungen nutzen wir moderne Technologien, wie: JAVA oder Angular JS.

Integration mit anderen Systemen

Wir garantieren Integration mit anderen Systemen in der Organisation, darin SAP und Google Services.

Posteinführungsbetreuung und Garantie

Nach jeder Einführung gewähren wird unseren Servicebetreuung und unsere Lösungen sind mit einer Garantie umfasst.

Zugänglichkeit

Die Webanwendungen werden von Internetbrowsern bedient. Dank dem kannst du sie überall nutzen, gefordert wird nur Internetzugang.